! Info zu aktueller Lage ! 

Stand 15.7.22

Wir sind weiterhin für euch da- es gelten die aktuellen Coronaregeln 🤩🐾🐕

Wir wollen aber, dass ihr gesund bleibt und haben daher ein sicheres Hygienekonzept ausgearbeitet und an die jeweiligen Standorte unserer Trainingsgelände angepasst. Wir bitten um Einhaltung der Regeln und um Verständnis für die erforderlichen Maßnahmen.
Mehr dazu erfahrt weiter unten ⬇

 Wir freuen uns auf euch 🐾🐕♥️
Bleibt gesund! Eure Sofawölfe Meike & Sandra

Unsere Covid-19 Maßnahmen

Hygienekonzept Sofawölfe St.Wendel

  1. Im Eingangsbereich sind Hinweise auf die Hygieneregeln gut sichtbar ausgehängt. Zudem ist das Hygienekonzept jederzeit auf der Homepage einsehbar (www.sofawoelfe-koellertal-st-wendel.de)
  2. Die Trainingsstunden werden ausschließlich im Freien abgehalten.
  3. Die Teilnahme am Gruppenunterricht ist nur nach verbindlicher Anmeldung über unsere WhatsApp Gruppe, SMS oder telefonisch möglich.
  4. Zur Teilnahme an der Gruppenstunde sind maximal 10 Personen inklusive Trainerin zugelassen.
  5. Auf jede Art von Körperkontakt (Händeschütteln, Umarmungen, etc.) ist zu verzichten. Wir bitten darum ausschließlich mit dem eigenen Hund zu interagieren und von der Kontaktaufnahme zum Fremdhund abzusehen.
  6. Auf die Einhaltung des Mindestabstandes von 2m ist zwingend zu achten. Kann dieser nicht eingehalten werden, gilt die allgemeine Maskenpflicht. Eine Maske ist von jeden Teilnehmer mitzuführen. Bei Bedarf werden diese auch zur Verfügung gestellt.
  7. Bitte die Hände vor dem Betreten des Trainingsgeländes desinfizieren. Desinfektionsmittel werden am Eingang zur Verfügung gestellt.
  8. Einbahnstraßenregelung: Betreten des Geländes ausschließlich auf direktem Wege vom Parkplatz, Verlassen des Geländes 15 min vor Beginn des folgenden Kurses in entgegengesetzte Richtung, so dass sich die Teilnehmer der jeweiligen Stunden nicht begegnen.
  9. Der Auf- und Abbau von Trainingsgeräten erfolgt ausschließlich durch die Trainerin.
  10. Personen mit Erkältungssymptomen oder Covid-19 Symptomen können nicht am Training teilnehmen, wenn diese nicht ärztlich abgeklärt sind oder ein negativer Corona-Test vorliegt, nicht älter als 24h. Kurzfristige Absagen sind dabei ohne Berechnung der Kursgebühr möglich. 
  11. Die erforderlichen Kontaktdaten der Teilnehmer werden je Stunde notiert. Im Falle einer Nachverfolgung der Kontakte bei Erkrankung eines Teilnehmers werden diese Daten dem Gesundheitsamt auf entsprechenden Nachfrage im erforderlichen Umfang zur Verfügung gestellt.



Hygienekonzept der Sofawölfe Köllertal

  1. Im Eingangsbereich sind Hinweise auf die Hygieneregeln gut sichtbar ausgehängt. Auf Wunsch werden diese ausgehändigt. Zudem ist das Hygienekonzept jederzeit auf der Homepage einsehbar (www.sofawoelfe-koellertal-st-wendel.de)
  2. Die Trainingsstunden werden ausschließlich im Freien abgehalten.
  3. Die Teilnahme an dem Gruppenunterricht ist nur nach vorheriger verbindlicher Anmeldung über unsere WhatsApp Gruppe oder telefonisch möglich.
  4. Zur Teilnahme an der Gruppenstunde sind maximal 10 Personen inklusive Trainerin zugelassen. Begleitpersonen sind daher verbindlich vorab anzumelden.
  5. Auf jede Art von Körperkontakt (Händeschütteln, Umarmungen etc.) ist zu verzichten. Bitte interagieren Sie ausschließlich mit Ihrem eigenen Hund, wir bitten von der Kontaktaufnahme mit Fremdhunden abzusehen (streicheln, füttern, Leine anfassen etc.).
  6. Auf die Einhaltung des Mindestabstandes von 2 m ist zwingend zu achten. Kann dieser nicht eingehalten werden, gilt die allgemeine Maskenpflicht. Eine Maske ist von jedem Teilnehmer mitzuführen (bei Bedarf werden diese auch zur Verfügung gestellt).
  7. Bitte desinfizieren Sie vor Betreten des Trainingsgeländes Ihre Hände. Handdesinfektionsmittel und Desinfektionstücher werden am Eingang bereitgestellt.
  8. Einbahnstraßenregelung: Bitte betreten Sie das Trainingsgelände ausschließlich durch den gekennzeichneten Eingang (großes Trainingsgelände) und halten Sie den Mindestabstand von 2m ein. Verlassen Sie das Gelände bitte ausschließlich durch den gekennzeichneten Ausgang auf dem Nebenplatz, so dass sich die Teams der jeweils aufeinanderfolgenden Stunden nicht begegnen.
  9. Der Auf- und Abbau von Trainingsgeräten erfolgt ausschließlich durch die Trainerin.
  10. Personen mit Covid 19 Symptomen oder mit Erkältungssymptomen können nicht am Training teilnehmen, wenn diese nicht ärztlich abgeklärt sind. Bitte sagen Sie die Stunde in diesem Fall unverzüglich ab (auch kurzfristig ohne Kosten möglich). 
  11. Die erforderlichen Kontaktdaten der Teilnehmer sowie deren Erreichbarkeit werden je Stunde notiert. Im Falle einer Nachverfolgung der Kontaktebei Erkrankung eines Teilnehmers werden diese Daten dem Gesundheitsamt auf entsprechende Nachfrage im erforderlichen Umfang zur Verfügung gestellt.

Unsere Philosophie

Wir stehen für ein respektvolles Miteinander auf Augenhöhe und verantwortungsvollem Umgang mit dem treuen Gefährten Hund.
Wir respektieren seine Persönlichkeit, lassen ihn teilhaben am gemeinsamen Leben und bieten ihm Ruhe, Geborgenheit und Stabilität. 
Als Ziel unseres Trainings steht am Ende ein harmonischer Alltag für Mensch und Hund, mit viel Freude am gemeinsamen Miteinander.